Beitrag

1. Mannschaft mit verdientem 4:2-Sieg

Spielszene Erste - Affeln 16|17Gegen einen schwer einzuschätzenden Gast aus Affeln konnte unsere 1. Mannschaft am letzten Sonntag einen verdienten 4:2-Sieg einfahren.

Zunächst geriet man jedoch zum wiederholten mal in Rückstand. Nach dem gefühlt ersten gefährlich vorgetragenen Angriff der Gäste hieß es nach gut 12 Minuten plötzlich 0:1.
Man ließ sich durch den frühen Gegentreffer zum Glück nicht verunsichern und übernahm zusehends die Regie in der Begegnung.
Tim Schulte-Hobein erzielte in der 29. Minute mit einem sehenswerten Treffer den 1:1 Ausgleich.
Durch eine Unachtsamkeit in der Rückwärtsbewegung geriet man jedoch erneut in Rückstand, bevor Siwar Seuleiman in der 45. Minute aus dem Gewühl zum 2:2-Halbzeitstand ausgleichen konnte.
In der zweiten Hälfte war man die klar spielbestimmende Mannschaft und hätte durch konsequenteres Ausspielen der Chancen noch höher gewinnen können.
Zwei weitere Treffer von Tim Schulte-Hobein brachten schlussendlich ein verdientes 4:2.

Die Zweite gewann verdient gegen Endorf mit 5:0. Tore: Treml (2), M. Stodt, F. Stodt, Gahir
Die Dritte verlor gegen Affeln II mit 4:0.

Teile mich auf...Share on Google+
Google+
0Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Facebook
Facebook
2

Kommentar schreiben

*