Beitrag

3:1-Sieg zum Kehraus

Spielszene Erste - Allendorf 16|17Bei sommerlichen Temperaturen konnte unsere 1. Mannschaft am vergangenen Sonntag den Gast aus Allendorf mit 3:1 besiegen.
Vor allem in der ersten Halbzeit war man klar die spielbestimmende Mannschaft und hätte aus den zahlreichen Chancen mehr an Ausbeute zusammentragen müssen.
Erst in der 31. Minute gelang Tim Schulte-Hobein der verdiente 1:0-Führungstreffer.
Allendorf stand tief in der Abwehr, und schien nach dem gesicherten Klassenerhalt auf Schadensbegrenzung bemüht zu sein.
Filippo Vento jedoch erzielte fast mit dem Pausenpfiff die 2:0 Führung.
Nach der Pause schaltete man einen Gang zurück und lange Zeit passierte wenig. In der 76. Minute kam der Gast zum überraschenden Anschlusstreffer.
In der letzten Viertelstunde legte sich unsere Mannschaft dann doch noch wieder etwas mehr ins Zeug und wiederum Tim Schulte-Hobein stellte in der 87. Minute mit dem 3:1 den alten Abstand wieder her.
Ein verdienter Sieg zum Saisonfinale und in der Schlussabrechnung findet sich unsere 1. Mannschaft auf dem zweiten Tabellenplatz wieder, was absolut dem Saisonziel entspricht.

Die Reserve verlor gegen den FC Neheim-Erlenbruch mit 6:0.
Die Dritte gewann am vergangenen Freitag gegen den SV Allendorf II mit 5:4. Tore: Gawenda (3), S. Prachtel, Raczka

Teile mich auf...Share on Google+
Google+
0Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Facebook
Facebook
1

Kommentar schreiben

*