Beitrag

1. Mannschaft gewinnt in Stockum

Viel vorgenommen hatte sich der SSV Stockum für die Heimpremiere im Spieljahr 2015, doch am Ende siegten die Gäste aus Müschede. Die Zuschauer in Stockum sahen eine über weite Strecken zerfahrende Partie ohne große Höhepunkte.
Beide Mannschaften ließen im ersten Durchgang wenig zu, sodass es mit einem torlosen Unentschieden in die Halbzeitpause ging.
Nach dem Seitenwechsel kam der Gast aus Müschede besser aus der Kabine und konnte direkt nach dem Anstoß das spielentscheide 1:0 markieren. TuS-Spieler Sebastian Babilon versenkte das Leder für den TuS Müschede 07 (46.). Bis zum Spielende verteidigte die Mannschaft von Trainer Martin Brokemper den knappen Vorsprung geschickt.
Damit konnte der neue TuS-Interimstrainer einen perfekten Einstand feiern. Der SSV Stockum fällt auf Platz acht zurück und hat nun nur noch sechs Punkte Vorsprung auf den TuS Müschede 07.
(Quelle: http://www.match-day.deAlle Berichte des A-Liga-Spieltages findet ihr auf match-day.de)

Die Zweite gewann gegen Stockum II mit 2:1. Tore: Gahir, Vento
Die Dritte verlor in Westenfeld mit 5:0.

Teile mich auf...Share on Google+
Google+
0Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Facebook
Facebook
0

Kommentar schreiben

*