Beitrag

Enttäuschendes Vorrunden-Aus

Das Ziel war es, die Endrunde der 42. Hallen-Stadtmeisterschaften der Stadt Arnsberg zu erreichen. Daraus wurde nichts.
Das ein und andere mal ging man fahrlässig mit der Chancenverwertung um und gegen klassentiefere Gegner wie Türkiyemspor Neheim-Hüsten verlor man zudem verdient.
Mit dem 0:0 im Auftaktspiel gegen Bachum/Bergheim konnte man noch zufrieden sein und auch die folgenden Ergebnisse (3:1 gegen Rumbeck, 1:0-Niederlage gegen Hüsten) waren durchaus OK, aber vor allem die 4:1-Niederlage gegen Türkiyemspor war enttäuschend.
Nie fand die Mannschaft richtig in das Turnier und der wirkliche Wille ein Tor zu erzielen war nur bei wenigen Aktionen wirklich zu erkennen. Der schlussendliche 3:0-Sieg gegen GW Arnsberg konnte das Ausscheiden in der Vorrunde (7 Punkte) nicht mehr verhindern.
Wichtiger indes ist die zwischenzeitliche Verlängerung mit Trainer Daniele Murgo um ein weiteres Jahr. Zudem wird Philip Lülf nach einem halbjährlichen Gastspiel bei der SG Holzen/Eisborn bereits im Winter zum TuS zurückkehren.
Der Kader der 1. Mannschaft wird zu einem sehr großen Teil zusammenbleiben und in der 2. Mannschaft wird es keine Abgänge geben.

Teile mich auf...Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Facebook
Facebook
2

Kommentar schreiben

*