Beitrag

Erste Saisonniederlage

rueckennummerEinen durchaus glücklichen Sieg legte der SV Affeln hin. Zunächst war allerdings der TuS Müschede 07 perfekt in die Partie gestartet.
Nach weniger als 120 Sekunden brachte Rico Buse den TuS 07 mit 1:0 in Führung (2.). 15 Minuten später hatte der SV Affeln jedoch die passende Antwort parat. SV-Neuzugang Manuel Sander traf mit seinem vierten Saisontor zum 1:1-Ausgleich (17.).
Nach dem Seitenwechsel sah es mit zunehmender Spielzeit immer mehr nach einem Unentschieden aus, als der SV Affeln doch noch den „Lucky Punch“ landete. SV-Stürmer Tino Tammaro traf zum umjubelten 2:1-Endstand in der letzten Spielminute (90.). Damit bleibt der SV Affeln mit neun Punkten auf dem Konto auf Schlagdistanz zur Spitzengruppe.
Der TuS Müschede 07 musste die ersten Punkte der Saison abgeben, bleibt aber mit zwölf Punkten aus fünf Spielen auf dem dritten Rang. (Quelle: www.match-day.deAlle Berichte des A-Liga-Spieltages findet ihr auf match-day.de)

Die Zweite verlor gegen GW Arnsberg mit 2:0.
Die Dritte spielte am vergangenen Donnerstag gegen Bruchhausen II 2:2.

Teile mich auf...Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Facebook
Facebook
0

Kommentar schreiben

*